Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung trägt im Grundsatz die nach dem RVG anfallenden Rechtsanwaltskosten sowie die Gerichts- und Gutachterkosten. 

Sollten Sie es wünschen, holen wir bei Ihrer Versicherung gerne eine Deckungszusage für Sie ein. Wir versuchen möglichst direkt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung abzurechnen, um Sie von den oft mühseligen Verhandlungen mit der Versicherung zu entlasten.

Die Einholung einer Deckungszusage vorab ist notwendig, da mietrechtliche und WEG-rechtliche Angelegenheiten meistens vom Basis-Versicherungsschutz nicht umfasst sind.