Verkehrsrecht

Wir beraten und vertreten Sie durch ausgewiesene Fachanwaltsqualität im gesamten Bereich des Verkehrsrechts. Dieses umfasst neben dem Verkehrszivilrecht das Ordnungswidrigkeitenrecht, das Verkehrsstraf- und Verkehrsverwaltungsrecht. 

Verkehrszivilrecht

  • Unfallregulierung, d. h. die außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung sämtlicher Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche
  • Versicherungsvertragsrecht, z. B. Vollkasko- und Teilkaskoversicherung, Regressansprüche usw.
  • Sachmängel-/Gewährleistungsrecht

Ordnungswidrigkeitenrecht

  • Bußgeldbescheide, beispielsweise wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstandsverstoß, unerlaubtes Telefonieren mit dem Mobiltelefon (Handyverstoß), Alkohol-/Drogenverstoß, Rotlichtverstoß, Vorfahrtsmissachtung, Überholverstoß, Verstoß während Probezeit, Fahrtenbuchauflage, Fahrverbot, ...
  • Vertretung unter anderem von Speditionen und Transportunternehmen wegen fehlerhafter Ladung, Verstoß gegen die Ladungssicherung, Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts usw.

Verkehrsstrafrecht

  • Trunkenheitsfahrt mit dem Auto oder Fahrrad
  • Drogenfahrt mit dem Auto oder Fahrrad
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht)
  • Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr
  • fahrlässige Körperverletzung
  • fahrlässige Tötung
  • Vertretung von Unfallopfern und deren Angehörigen, beispielsweise im Rahmen einer Nebenklage
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Kennzeichenmissbrauch und Urkundenfälschung
  • Unterlassene Hilfeleistung

Verkehrsverwaltungsrecht

  • Entziehung und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis
  • Anordnung der MPU (medizinisch-psychologischen Untersuchung)
  • Punkte im Fahreignungsregister Flensburg (FAER)
  • Abschleppfälle, Parkverstöße